top of page

Wir scheiden nach hartem Kampf aus

Wir verlieren das Cupspiel gegen den FC Suhr mit 3:6 nach Verlängerung.



Die Zuschauer hatten noch nicht mal richtig ihren Platz eingenommen und schon stand es 1:0 für uns. In der 2. Minute traf Henrique mit einem wunderschönen Freistoss zum viel umjubelten 1:0.

Daraufhin übernahm der FC Suhr das Spieldikatat und zwang uns in die Deffensive. Wenn es dann aber einmal zu einem Torabschluss kam, konnten wir uns auf Tim verlassen und als er nicht zur Stelle war rettete die Latte ein paar Mal für uns.

Es kam aber noch besser für uns. Denn in der 31. Minute schloss Lavdim einen wunderschönen Angriff zum 2:0 ab.

Mit diesem Resultat ging es dann auch in die Pause.

Nach der Pause konnte der FC Suhr, durch einen umstrittenen Elfmeter, auf 2:1 verkürzen.

Wir liessen uns davon aber überhaupt nicht beeindrucken und kämpften weiter um jeden Ball.

In der 70. Spielminute konnten wir nach einem Konter den alten zwei Tore Vorsprung durch Luis wieder herstellen.

10 Minuten später verkürzte der FC Suhr mit einem wahnsinns Schuss wieder auf 3:2.

Kurz vor Ende der Partie, als der Sieg schon fast feststand, kam der FC Suhr erneut zu einem Elfmeter. Dieses Mal war die Sache eindeutig.

Der Schütze liess sich nicht 2 Mal bitten und haute auch den zweiten Elfmeter in die Maschen.

Es kam zur Verlängerung.

In der Verlängerung mussten wir das 3:4 hinnehmen. Wir hatten daraufhin noch 2 Chancen zum Ausgleich, die wir leider nicht verwerten konnten.

Die Luft wurde bei uns immer dünner und so kam der FC Suhr schliesslich zum vorentscheidenen 3:5. Das 3:6 am Ende war dann nur noch der Schlusspunkt.


Obwohl wir dieses Spiel verloren haben und somit ausgeschieden sind, können wir stolz auf diese Leistung sein. Wir haben den Tabellenführer der 2. Liga an den Rand des Ausscheidens gebracht. Am Ende fehlte uns die Luft und die letzte kosequents im Abschluss.


Wir gratulieren dem FC Suhr zum erreichen der nächsten Cuprunde.


Vielen Dank an alle Zuschauer, die uns bei diesem Spiel unterstützt haben.

Es hat leider nicht sein wollen.


Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Wir empfangen am Samstag Zuhause den FC Niederlenz zum nächsten Meisterschaftsspiel. Wie immer freuen wir uns über jede Unterstützung.


Wir wünschen allen einen schönen Abend


#zämestarch#afv#cup#concordia#diasol#edelmann#immobilien#edelmann#rechtsanwälte

89 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page