top of page
8f9a7b9a619ad6fb759b5f89f458eff3_edited.png
Suche

«Zäme starch» am Hallenturnier der D-Junioren

Aktualisiert: 23. Jan.



Am vergangenen Sonntag trafen sich alle fünf D-Junioren Teams des SC Zurzach/FC Koblenz zu einem internen Hallenturnier. Friedlich und trotzdem mit vollem Einsatz wurde fünf Stunden lang in der Turnhalle Tiergarten um jeden Ball gefightet, tolle Spielzüge und teils herrliche Tore bekamen die Zuschauer zu sehen.


Über 50 Juniorinnen und Junioren im Einsatz

Die Juniorenabteilung des SC Zurzach/FC Koblenz erfreut sich insbesondere auch bei den D-Junioren sehr grosser Beliebtheit, so standen bisher vier Teams und ab diesem Jahr sogar fünft Teams in dieser Altersklasse im Einsatz. An diesem Sonntag wurde das zweite Mal das interne D-Junioren Hallenturnier durchgeführt. Die über 50 Juniorinnen und Junioren begeisterten die zahlreichen Zuschauer mit gekonnten Tricks, schönen Pässen und vielen Toren. Natürlich waren die Unterschiede zwischen den einzelnen Mannschaften erkennbar, spielen diese doch von der 3. Stärkeklasse bis hoch in die höchste Spielklasse, der Promotion. Wichtiger war aber das gemeinsame Erlebnis, das absolut friedliche und respektvolle miteinander unter dem Motto der beiden Vereine: «Zäme starch»!


Traumtor als Höhepunkt eines tollen Tages

Zwei alte Haudegen bemerkten beim Zuschauen, dass das durchschnittliche Niveau der Teams doch sehr gut war und es durchaus Jahre gab, in denen das heutige Dc oder Dd das Da gewesen wäre. Dies zeugt von einer guten Arbeit bei den Kleinsten der beiden Vereine und lässt positiv in die Zukunft blicken. Der sportliche Höhepunkt des Tages war ein absolutes Traumtor, nach einer sehenswerten Kombination landete eine Direktabnahme genau im Lattenkreuz, ein Tor welches man nicht alle Tage zu sehen bekommt. Der äusserst positive Verlauf des Turniers liess die Trainer zum Schluss gleich untereinander abmachen, dass der Anlass im Frühling auf Rasen wiederholt werden soll.


Herzlichen Dank

Ein besonderes Dankeschön geht an die beiden Schiedsrichter Liam Herzog, der selber noch bei den C-Junioren spielt und Halil Musliu, für die souveräne Leitung der Spiele. Ebenso herzlichen sei allen Eltern gedankt, welche die Festwirtschaft mit Kaffee und Kuchen organisierten. Schlussendlich ein rundum gelungener Anlass, welcher sicher wieder stattfinden wird.


Autor: Andi Meier

199 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page